Poiema - Koenige und Priester

Diesmal hab ich nichts zu dem Post beigetragen. Aber ich finde ihr sollt es trotzdem mit erleben. 

Vers 1

Meisterhaft, ohne jeden Vergleich.
Exzellent bis ins kleinste Detail.
Wunderbar, nur ein Wort und alles war.
So steh ich auf Klippen am Rande des Meeres
von Schönheit ergriffen als ob sie ne Welle wär.
Und es klingt so verrückt, ja es ist so verrückt.

Chorus 1

Ich kenne Künstler, die ich wirklich bewunder,
doch auf keinem ihrer Bilder
geht die Sonne bunter unter als in Wirklichkeit.
Aus deiner Hand bin ich.
Du bist der größte Künstler von alln
hängst Planeten auf wie Bilder, Poiema,
und nennst mich dein Meisterstück.
Aus deiner Hand bin ich.

Vers 2

Liebevoll schaust du mich an,
dein Ebenbild, auch wenn ich Fehler mach.
Und dreh ich mich, bleibst du mir zugewandt.


CCLI-Liednummer 7053458
  • Florence Joy | Götz von Sydow | Marco Michalzik | Thomas Enns

Beliebte Posts aus diesem Blog

Auftrag für 10 Karten

Punch Board für Briefumschläge